Symptome

Das bekanntestes Symptom eines Burnouts ist die Depression bzw. depressive Störungen wie Panik oder Angst. Dem vorausgegangen sind subtilere Symptome, die beim Überschreiten der Belastungsgrenzen zu Tage treten. Es gibt aber auch eine Reihe körperlicher Symptome wie

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Magen-/Darmbeschwerden
  • Rückenschmerzen bis hin zu Bandscheibenvorfällen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Bluthochdruck
  • Schwindel
  • Atemnot
  • Lähmungserscheinungen
  • Sehstörungen
  • Ohrgeräusche

Diese psychosomatischen Beschwerden entstehen durch emotionale Konflikte und den daraus resultierenden nervösen Verspannungen (bis hin zur CMD) und dem Ungleichgewicht der Hormone.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*