Akupunktur

Akupunktur wird in China seit 3000 Jahren praktiziert und ist die Therapie mit den Nadeln. Nach asiatischem Verständnis vom Körper wird der Mensch von der Lebensenergie Qi durchflossen. Das Qi strömt in Leitbahnen durch den Körper, den sogenannten Meridianen. An ungefähr 400 Punkten gehen die Leitbahnen dicht unter der Haut vorbei und können deshalb als Akupunkturpunkte genutzt werden. Das ist dann notwendig, wenn der harmonische Qi-Fluss gestört ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*